Home

01.03.2015   Die E1 beendet die HKM Zwischenrunde als Vierter

Beim heutigen Rückrundenspieltag der HKM Zwischenrunde zeigte die E1 im Vergleich zur Vorwoche eine deutliche Leistungssteigerung was die Laufbereitschaft und den Zweikampfwillen angeht. Leider konnten wir unserem Trainer Lutz zum Geburtstag nicht die von ihm gewünschten 9 Punkte liefern. Das wir wie in der Vorwoche nur 3 Punkte einfahren konnten, lag an der mal wieder nicht optimalen Chancenverwertung und an unserer Neigung durch leichtsinnige Abspielfehler in der Abwehr den Gegner zum Toreschießen einzuladen.

Weiterlesen: 01.03.2015 Die E1 beendet die HKM Zwischenrunde als Vierter

22.02.2015     Kreisliga A    Löhne/Gohfeld - B-Jugend 3:3  (1:2)

Starkes Spiel in Löhne !

Am letzten Sonntag hat die B-Jugend gezeigt, dass die beiden Auftaktspiele gegen Mennighüffen und Rödinghausen dann doch kein Massstab waren und dass wir in Spielen gegen Gegner unterhalb der ersten drei doch mithalten können. Allerdings kamen in den ersten 5 Minuten des Spiels auf dem Löhner Kunstrasen doch Sorgen auf. Der Gegner hatte Chance auf Chance und wir schwammen doch gewaltig. Zwei Kopfbälle nach Ecken waren sehr gefährlich und wir hatten Glück das 0:0 zu halten. Langsam fanden wir dann unsere Positionen und stellten uns besser auf unseren Gegner ein. So erinnerten wir uns jetzt auch daran, dass wir über unsere schnellen Aussen ein Konterspiel aufziehen wollten und tatsächlich bekamen wir das von Minute zu Minute besser hin. Vadim und Tobias wurden oft klasse eingesetzt, Niklas rückte in der Mitte nach und in Sachen Toreschiessen hatten wir dann eine bessere Quote als unser Gegner. Zweimal konnte Niklas nach tollen Spielzuegen abschliessen und so stand es dann 2:0 für uns. In der Folge griff unser Gegner energischer an, wir hatten aber einen deutlich besseren Stand als zu Beginn des Spiels. Schade dass wir hier nicht auf einen drei tore Vorsprung erhöhen konnten, die möglichkeiten dazu waren da. Ein paarmal passte dann der letzte Pass nicht und einmal hatten wir schon zum Jubeln angesetzt aber leider rollte Tobias Ball am langen Pfosten vorbei. Dass wir dann noch das 1:2 vor der Pause kassierten war auch unglücklich aber unser Gegner machte jetzt auch mächtig Druck. In der Pause nahmen wir uns vor die Punkte aus Löhne mitzunehmen, wussten aber auch dass dazu noch eine Menge Arbeit notwendig war. Möglichst sollte der Vorsprung auch wieder auf zwei Tore ausgebaut werden um etwas ruhiger spielen zu können. Leider hatte sich das schon nach 40 Sekunden erledigt, denn unser Gegner konnte mit dem ersten Angriff das 2:2 erzielen. Von dem Schock erholt konnten wir dann doch ein verteiltes Spiel hinkriegen. Leider schaffte es dann Gohfeld aber einmal den wieder sehr stark spielenden Timo Jüttner hinten raus zu locken und konnte dann sogar mit 3:2 in Führung gehen. Ein Riesen Kompliment dann an alle Jungs, die jetzt nicht aufgaben sondern weider kämpften und rannten. Super, dass der eingewechselte Phillip ein schönes Anspiel von Robin dann zum Ausgleich einschiessen konnte. In der Folge ging es dann weiter hin und her. Auf beiden Seiten mit der Angst das Spiel noch zu verlieren und mit grossem Einsatz. Was wäre wohl passiert wenn ganz am Spielende der Pass von Vadim bei einem schönen Konter von uns noch angekommen wäre. Egal, ich bin vom Spiel und auch von der Einstellung aller 14 eingesetzten Jungs begeistert. Weiter so im Kampf um die Punkte !

Aufstellung: Alex, Marlon, Timo J., Fabian, Florian, Jonas, Max, Tobias Si., Niklas, Vadim, Felix, Philipp, Leon S.

Tore : Niklas (2), Phillip 

... Guter Start in die Zwischenrunde...

Unsere D1 musste am 21.2.2015 in der Halle der OPG in Hiddenhausen zu ihren Hinspielen der Zwischenrunde gegen Sc Vlotho, SC Herford, SG Fa Herringhausen und TUS Bruchmühlen antreten.

Gleich im ersten Spiel gegen den SC Herford konnten sie einen 4:2 Sieg holen.Unsere Jungs und Lisa führten bereits mit 3:1. Dann schaffte Herford allerdings den Anschlusstreffer zum 3:2. Dadurch wurde es nochmal hektisch. Aber kurz vor Schluss gelang dann doch noch der 4:2 Endstand.

Das zweite Spiel war dann etwas zäh. Leider kam unsere Mannschaft nur zu einem 1:1 gegen TUS Bruchmühlen.

Das dritte Spiel gegen Herringhausen war sehr umkämpft. Unsere Mannschaft führte zwischenzeitlich mit 2:1. Dann drehte der Gegner auf und wir mussten den Ausgleich hinnehmen. Die Jungs und Lisa haben aber bis kurz vor Schluss dagegen halten können. Leider konnten sie die Führung von Herringhausen nicht verhindern, und so ging dieses spiel mit 3:2 verloren.

Im letzten Spiel gegen SC Vlotho ging unsere Mannschaft schnell in Führung. Durch einige Fehler konnte der Gegner allerdings noch einmal aufholen. Aber mit viel Routine konnten wir uns einen 3:2 Sieg sichern.

Mit 7 Punkten belegen die Jungs und Lisa vor der Rückrunde am 1.3.2015 den 2. Platz hinter Herringhausen ( 12 Punkte). Auf den weiteren Plätzen landen SC Vlotho ( 6 Punkte), SC Herford ( 3 Punkte) und TUS BRuchmühlen  (1 Punkt)

Es spielten: Lisa, Joy, Arian, Ben, Gian-Luca, Dozdar, Luca, Ercan, Nick und Maxi

Es fehlten: Marvin und Phil

22.02.2015   Debakel für die E1 bei der HKM Zwischenrunde

Woran hat es gelegen?

Lag es daran, dass mehrere der Jungs die Grippe noch in den Knochen stecken hatten?
Lag es daran, dass wir seit der HKM Vorrunde nicht einmal unter normalen Bedingungen zusammen trainieren konnten?
Lag es daran, dass wir diesen Winter weniger Turniere gespielt haben wie sonst?
Lag es daran, dass sich der Trainerausfall im Vorfeld und das krankheitsbedingte zurückhaltende Coaching sich in Antriebslosigkeit bei der Mannschaft ausgewirkt hat?
Weiterlesen: 22.02.2015 Debakel für die E1 bei der HKM Zwischenrunde

Seite 1 von 34

Sponsoren / Veranstaltungen

Go to top