Home

...Das zweite Rückrundenspiel der Kreisliga B gegen den Bünder SV...

Auch das zweite Spiel der Rückrunde am 25.3.2015 konnte unsere D1 gewinnen.Mit 7:4 gewannen sie nach einem spannenden Spiel gegen den Bünder SV.

Schon nach ca. 2min. ging unsere Mannschaft mit 1:0 in Führung. Die Jungs ließen nicht locker und konnten schnell das nächste Tor nachlegen. Die Mannschaft aus Bünde steckte aber nicht auf, und so entwickelte sich ein Spiel mit Chancen für beide Mannschaften.

Unsere Mannschaft war stets in Führung und hatte den Gegner im Griff. Als die Bünder auf 4:2 rankamen drehten die Jungs und Lisa noch einmal auf. Nach vielen schönen Toren stand es 6:4.Der gegnerische Trainer hatte die Hoffnung das Spiel noch drehen zu können, und ließ deshalb minutenlang nachspielen.

Aber die Jungs und Lisa ließen sich auch von den vielen kleinen Nickeligkeiten nicht beirren. Und so bekamen wir auch verdienterweise noch einen Neunmeter zugesprochen. Diesen verwandelte Ben souverän zum Endstand 7:4. 

Und so musste auch der gegnerische Trainer einsehen, dass unsere Mannschaft verdient gewonnen hat.

Es spielten: Ben, Phil, Gian Luca, Luca, Dozdar, Nick, Ercan, Joy, Arian, Marvin und Lisa

Es fehlte: Maxi

Bilder vom F-Jugendturnier in der Halle der OPG am 22.03.2015

Am 22.03.2015 fanden in der Sporthalle der OPG spannende und sportlich hochwertige F-Jugend Fußballturniere statt. Bilder davon findet ihr unter folgendem Link:

http://www.jsghiddenhausen.de/index.php/2012-12-12-13-44-44/bilder-der-fiii/fiv-jugend

22.03.2015     Kreisliga A    VFL Holsen - B-Jugend   2:5  (1:3)

Gutes Spiel und endlich 3 Punkte ...

Einen besseren Spielbeginn als am letzten Sonntag hätten wir uns gegen den VFL Holsen garnicht wünschen können. Die Holser hatten sich, wie man bemerkte einiges vorgenommen und stürmten los und gingen früh drauf. Glücklicherweise wurde ihnen aber durch unsere ersten Aktionen dieser Elan gleich genommen. Schon nach einer Minute und mit unserem ersten Angriff stand es 1:0 für uns als Robin mit seinem starken linken Fuss den Ball aus der 16er Ecke oben ins Tor drehen konnte. Weiter ging es in ähnlichem Stil. Jonas traf zum 2:0 und Felix setzte nach noch nicht 20 Minuten mit einem Super-Weitschuss mit dem 3:0 nach. Das war mal effektiv und wichtig fürs Selbstvertrauen. Verständlicherweise hatten die Holser das Problem weiter zu kämpfen und wir hätten in dieser Phase evtl. sogar noch ein, zwei Tore mehr machen können. Durch den 1:3 Anschluss, ein vermeidbares Tor brachten wir die Holser dann aber wieder besser ins Spiel. Gut dass unsere Abwehrspieler bis zur Pause alles wieder im Griff hatten und das nicht noch das 2:3 fiel. In der Pause nahmen wir uns vor einfach das nächste Tor zu schiessen und damit den Abstand wieder zu vergrössern. Klasse das dieses Vorhaben diesmal auch klappte und dass nach einiger Wartezeit Vadim zum 4:1 treffen konnte. Dann fiel nach toller Kombination von Vadim und Felix noch das 5:1 durch Felix und jetzt hatten wir die drei Punkte sicher. Am Ende noch ein vermeidbares Gegentor. Schön, dass wir dann doch wieder gewinnen können und dass wir uns langsam auf das körperbetontere Spiel einstellen konnten. Alle 15 eingesetzten Jungs haben eine gute Leistung gezeigt und so soll es nach den Ferien dann weitergehen.

Aufstellung: Alex, Florian, Timo J., Leon M., Fabian, Jonas, Felix, Tobias Si., Robin, Vadim, Niklas, Max, Marlon, Lukas A., Leon S.

Tore: Robin, Jonas, Felix (2), Vadim

 

 

15.03.2015     Kreisliga A    B-Jugend - SC Vlotho  1:2  (1:2)

Gutes Spiel , keine Punkte ...

Am dritten Rückrunden Spieltag hiess unser Heimgegner SC Vlotho. Gegen die Vlothoer hatten wir uns im Hinspiel einen Punkt erkämpft und hatten uns daher für das Rückspiel wieder vorgenommen zu punkten. Defensiv aufgestellt wollten wir aus der Abwehr heraus unser Konterspiel aufziehen, leider fehlte uns dann Vadim auf der linken Seite. Die ersten Minuten liefen gut für uns und wir begannen uns auf das lauf- und einsatzstarke Spiel der Vlothoer einzustellen. Schade dass nach gutem Freistoss Jonas den Ball nicht verlängern konnte. Mit einer Führung hätten wir sicherer spielen und auf Konter lauern können. So ging es dann doch andersherum un die Vlothoer lagen ab der 30.Minute in kurzer Folge mit 2:0 in Führung. Jetzt musste man etwas Sorge um den weiteren Spielverlauf bekommen, aber wir wehrten uns sehr gut und kamen vor der Pause durch Niklas zum Anschlusstreffer. In der Pause blieb Fabian verletzungsbedingt draussen und Tobias vertrat ihn auf für ihn ungewohnter Position. In der zweiten Halbzeit dann zeigten wir ein wirklich gutes Spiel und das Bemühen um den Ausgleich war zu sehen. Die Vlothoer stellten nach und nach Ihre stärksten Leute nach hinten und wir versuchten besonders in der Schlussphase Druck zu machen. Druck wurde auch entwickelt, leider ohne Torerfolg. Schöne Chancen, ein Pfostenschuss von Niklas, bis zum Abpfiff blieb es spannend. Schade, wieder gekämpft und alles versucht aber am Ende ohne Punkte geblieben. Die gezeigte Einstellung macht aber Hoffnung für die nächsten Wochen.

Aufstellung: Alex, Tobi Si., Timo J., Fabian, Florian, Til, Jonas, Max, Robin, Felix, Niklas, Marlon, Tobi St., Lukas A.

Tor: Niklas

 

Seite 1 von 36

Links / Sponsoren / Veranstaltungen

Go to top