Home

D1 Kreisliga B gegen VFL Holsen

... wieder eines dieser Mittwochspiele...

Am 19.11. empfing unsere D-Jugend auf der Oetinghauser Alm die Mannschaft des VFL Holsen.

Unsere Mannschaft kam sehr gut ins Spiel und so konnte Phil schon nach wenigen Minuten das 1:0 erzielen. Die Jungs aus Holsen spielten sehr körperbetont und so kam kein richtiger Spielfluß auf. Nach einem schönen Spielzug konnte Arian aber dennoch auf 2:0 erhöhen. 

In der zweiten Halbzeit kamen die Jungs und Lisa noch zu einigen guten Chancen. Leider konnten sie diese nnicht nutzen.Dann kamen die Jungs aus Holsen nach einer Ecke zum 2:1.  Und kurz vor Schluss mussten wir dann auch noch das 2:2 hinnehmen. Wiederum nach einer Ecke, bei der unsere Abwehr nicht gut aussah.  So haben die Jungs und Lisa eine 2:0 Führung durch individuelle Fehler bei Standards noch aus der Hand gegeben. 

Es spielten: Joy, Arian, Phil, Luca, Lisa,  Gian Luca, Marvin, Ecan, Dozdar und Ben

Es fehlten: Maxi und Nick

B-Jugend Kreisliga A Bünder SV I

19.11.2014 Kreisliga A   Bünder SV I - B-Jugend 8:0 (4:0)
 
Hohe Niederlage in Bünde

Mittwoch ging die Auswärtsfahrt nach Bünde zum Spiel gegen die dortige B1 Jugend, die in den ersten Spielen mit hohen Siegen, aber auch mit einer Niederlage gegen SC Enger gestartet war. Wir wollten unsere gute Form der letzten Spiele wieder zeigen und wussten dass in der Defensive einige Arbeit auf uns zu kommen würde. Daher wurde der Abwehrbereich verstärkt und nach vorne wollten wir durch schnelle Konter für Gefahr sorgen. Leider funktionierte unser Plan nur 7 Minuten lang, dann konnten die Bünder das erste Mal einen schönen Angriff mit einem Tor abschliessen. Kopf hoch und weiter und wir konnten auch ganz gefällig im Mittelfeld mitspielen. Leider hatten wir in der Abwehr nicht die Mittel und auch nicht das Tempo um Torchancen und dann auch Tore unseres Gegners zu verhindern. Bis zur Pause stand es dann 4:0 und wir hatten statt nur zu mauern versucht mitzuspielen. In der Halbzeit nahmen wir uns vor den Mut nicht zu verlieren und weiter zu rennen und zu kämpfen. Tobi Siekermann rückte weiter nach vorne und Max, Marlon und Leon kamen ins Spiel. Die Änderungen sorgten dafür, dass unser Spiel im hinteren Mittelfeld und bis zum 16er gar nicht schlecht anzusehen war. Leider fehlte uns dann oft die Kraft die Angriffe wirklich bis zu Ende zu spielen, meistens waren wir dann auch in der gegnerischen Hälfte in Unterzahl, da die Bünder auch nicht den Fehler machten ganz offen zu spielen. Nach hinten ergab sich in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild wie in der ersten. Einsatz und doch viele Ballgewinne - in den entscheidenden Momenten waren die Bünder aber besser, körperlich stärker und auch schneller, so dass am Ende wieder 4 Tore fielen und wir mit einem unschönen 0:8 Ergebnis nach Hause fahren mussten. Wie schon oft erwähnt spielen wir ja in der Kreisliga A gegen Gegner die zum Grossteil mit dem 1998er Jahrgang besetzt sind, gestern war es zum Beispiel die komplette Startelf der Bünder. Um hier mithalten zu können müssen wir einfach versuchen mutiger und entschlossener in die Zweikämpfe zu gehen. Weiterhin müssen wir einfach fit genug sein und auch bereit sein mehr zu rennen als der Gegner. Die Saison ist noch lang und unser Ziel in diesem Jahr muss einfach sein den Vorsprung der Altjahrgänge immer mehr aufzuholen. Dafür sehen wir uns dann am Freitag beim Training wieder. Besonders erwähnt werden muss zum Schluss noch die gute Leistung von Alex im Tor, der (durch das jetzt intensive TW Training) von Spiel zu Spiel sicherer wird und im Moment die meisten Fortschritte macht.

Aufstellung: Alex, Tobi Si., Timo J., Florian, Vadim, Timo E., Til, Felix, Robin, Niklas, Tobi St., Marlon, Leon S., Max

D1 Spiel gegen TUS Dünne

...leider 3:0 verloren...

Am 15.11. spielte unser D1 Jugend in Bünde gegen den TUS Dünne.

Leider erwischte unsere Mannschaft einen rabenschwarzen Samstag.Die Jungs und Lisa lagen schon nach kurzer Zeit mit 2:0 zurück.
Sie fanden einfach nicht ins Spiel und die Mannschaft aus Dünne war oft einen Schritt schneller am Ball.
 Dadurch mussten sie auch noch das 3:0 hinnehmen.

Erst nach einigen Umstellungen unserer Trainerin Melli Dierker wurde es in der zweiten Halbzeit besser. Die Jungs und Lisa erkämpften sich nun auch einige Chancen, die sie aber leider nicht nutzen konnten.

So blieb es beim 3:0 für den TUS Dünne.

Es spielten: Phil, Joy, Maxi, Lisa, Gian Luca, Marvin, Ben, Arian, Ecan, Dozdar und Nick

Es fehlte: Luca

 

Ein tolles Spiel beendet die Herbstrunde.

Mit einem tollen 19:1 Sieg im letzten Pflichtspiel draußen gegen die F2 vom SC Vlotho, hat die F1 die Herbstrunde beendet. Wie bereits im Hinspiel ( 11:1 ) waren wir gegen die Jungs aus Vlotho in allen spielerischen Belangen deutlich überlegen und ließen den Gegner nur selten vor unser Tor. Nur einmal hat unsere ansontsten sehr gut spielende Abwehr nicht aufgepasst und ein Gegentor zugelassen. Vorne wirbelten Jan gemeinsam mit Henri und erzielten dabei insgesamt 16 Tore! Aber auch der Rest der Mannschaft hat sehr gut und konsequent auf ihren Positionen gespielt und damit dem Gegner keine Chance gelassen ins Spiel zu kommen.

Mit dem Verlauf der Herbstrunde sind wir sehr zufrieden. Von neun Spielen haben wir 6 gewonnen. Von den drei Niederlagen, die wir hinnehmen mussten, waren zwei sehr knapp, unnötig und sehr unglücklich ( 4:5 gegen Dünne und 2:3 gegen Hücker-Aschen ) Auch die 3:6 Niederlage gegen die sehr spielstarke F1 vom SV Löhne-Obernbeck, hätte durchaus zumindest als ein Unentschieden ausgehen können, da wir mit 2 Pfosten und einem Lattentreffer, sehr viel Pech hatten. Insgesamt haben wir mit 73 geschossenen und 22 kassierten Treffern, ein wie ich finde sehr gutes Torverhältnis von + 51 Toren hingelegt. 

Wir gehen sehr zuversichtlich in die Hallenrunde und hoffen dort ebenfalls guten, erfolgreichen Fussball zu spielen, aber vor allem auch weiterhin viel Spass dabei zu haben!

Seite 1 von 25

Foto-Partner

Sponsoren

Go to top