Home

Tolle Leistung unserer D1 im Hallenkreispokal

Heute trafen sich die Mannschaften der Gruppe 2 zum Hinrundenspieltag im Hallenkreispokal in der Hauptschule West in Löhne.

Für unsere Mannschaft war es ein fast perfekter Vormittag.Mit drei Siegen und einem Torverhältnis von 10:1 Toren konnten wir uns den 1.Platz in dieser Gruppe sichern.Nur im zweiten Spiel gegen SV Löhne Obernbeck mussten wir uns mit einem 1:1 zufrieden geben.

Gleich im ersten Spiel konnten die Jungs und Lisa mit tollen Spielzügen überzeugen und gewannen mit 3:0 gegen JSG Enger Westerenger/ Pödinghausen.

Das dritte Spiel gegen Hücker Aschen/ Dreyen war ein kampfbetontes Spiel. Durch viele Fouls kam kein ansehnliches Spiel zustande. Zwei besonders erhitzte Gemüter musste der Schiedrichter kühlen, indem er beide Jungs für zwei Minuten vom Spielfeld schickte. Durch ein Solo von Phil hatten wir dann das bessere Ende für uns und gewannen knapp mit 1:0. Auch dank einer tollen Torwartleistung von Joy, der seinen Kasten durch tolle Paraden sauber hielt.

Im letzten Spiel fanden unsere Jungs und Lisa wieder zu ihrem tollen Spiel. Sie erspielten sich wirklich viele Chancen, die sie leider nicht alle nutzen konnten. Aber zuletzt stand doch ein souveränes 5:0 auf der Anzeigetafel.

Unsere Trainerin Melli hatte die Mannschaft toll auf diesen Turniertag vorbereitet. Und da die Jungs und Lisa ihre Vorgaben super umgesetzt haben, gehen sie als verdienter Tabellenführer in die Rückrunde am 31.1.2015.

 Punkte Tore
 JSG Hiddenhausen  10  10:1
 JSG Hücker Aschen/ Dreyen  7  6:3
 SV Löhne Obernbeck  4  8:6
JSG EWP  4  3:8
FC Exter  3  3:10

Es spielten: Joy, Phil, Gian Luca, Arian, Maxi, Ben, Marvin, Nick und Lisa

Fast perfekter Start der E1 in die Hallenkreismeisterschaft

Mit drei Siegen und einem Unentschieden startete die E1 sehr gut in die Hallenkreismeisterschaft. Nach dem ersten Spieltag der Vorrunde belegt sie mit 10 Punkten und 10:0 Toren den ersten Tabellenplatz.

Weiterlesen: Fast perfekter Start der E1 in die Hallenkreismeisterschaft

B-Jugend Kreisliga A Kirchlengern

7.12.2014 Kreisliga A       B-Jugend - RW Kirchlengern 3:3 (3:0)
 
Führung nicht ins Ziel gebracht ....
 

Im letzten Spiel im Jahr 2014 hatten wir Heimrecht gegen die Mannschaft vom RW Kirchlengern. Unserer Eintrittskarten-Werbeaktion im Vorfeld hatte einige Eltern und Fans an den Platz gelockt und die Jungs hatten sich vorgenommen den Zuschauern eine gute Leistung und vollen Einsatz zu zeigen. Das es nicht nur beim Vorsatz blieb zeigten die ersten Minuten des Spiels in denen es schon richtig zur Sache ging und in denen wir wirklich klasse rannten und kämpften. Dabei half uns auch die frühe Führung durch einen sehenswerten Kopfballtreffer von Niklas nach einer schönen Freistossflanke von Tobias. Mit Selbstvertrauen ging es weiter, einige Male zeigte Kirchlengern jetzt auch wie gefährlich sie werden konnten. Unsere Abwehrspieler stemmten sich aber dagegen und gewannen die meisten Zweikämpfe. Dann wieder ein Freistoss aus dem Halbfeld, Til führte aus und brachte den Ball Richtung Tor. Gut dass wir konsequent versuchten den Ball zu erreichen, denn dadurch wurden Abwehr und Torwart so irritiert, dass der Ball ohne weitere Berührung rein ging. 2:0 Kirchlengerns Angriffe wurden energischer aber wir hielten weiter dagegen. Als dann Tobias einen Fehlpass erlief und mit allem Tempo Richtung Tor stürmte und es sogar schaffte den Ball zu verwandeln fühlten wir uns dann wirklich auf der Siegerstrasse. Halbzeit, gegenseitiges Anfeuern und der Versuch die Spannung so zu halten und nach der Halbzeit da weiterzumachen wo wir aufgehört hatten. Allerdings hatte unser Gegner sich auch noch mal was vorgenommen und kam mit neuem Schwung aus der Kabine. Jedenfalls ging es erstmal Richtung Oetinghauser Tor unsere Abwehr bekam einige Arbeit. Schade dass dann auch schnell das 3:1 fiel, hier hatte die Abwehr schon geklärt aber gegen den folgenden Glücks Weitschuss waren wir machtlos. Das 2:3 folgte relativ schnell, hier halfen wir durch einen Fehler im Spielaufbau mit. Jetzt wurde es auf dem Feld und am Rand endgültig unruhig und unsere eigentlich sichere Führung war dahin. Gut dass wir uns zumindest in der Defensive einigermassen fingen und weiter kämpften. Leider fiel doch noch das 3:3 und am Ende war das dann sogar noch knapp, da wir es nicht mehr schafften für Entlastung unserer Abwehr zu sorgen. Hier fehlte dann die Ruhe und vielleicht auch die Kraft für 80 Minuten. Schade, aber trotzdem ein tolles Spiel das für die Zuschauer bestimmt nicht langweilig war. Jetzt gehen wir in die Wintervorbereitung und arbeiten daran in Zukunft solche Spiele nicht mehr aus der Hand zu geben.

Aufstellung: Alex, Marlon, Timo J., Leon M., Florian, Til, Felix, Tobias Si., Robin, Niklas, Max, Jonas, Leon S., Lukas R.

Tore: Niklas, Til, Tobias Si.   

D1 Spiel gegen Borussia Friedenstal 2:0

... endlich mal wieder ein Sieg...

Nachdem unsere Jungs letzten Samstag leider wieder 2:0 bei TUS Bruchmühlen verloren haben, war dieses Wochenende eigentlich Wiedergutmachung angesagt.

Am Nikolaustag mussten unsere Jungs uns Lisa also zum 1. Rückrundenspiel bei den Mädels vom  Herforder SV antreten.Leider gestaltetet sich die Sache mit der Wiedergutmachung sehr schwierig.

Unsere Mannschaft fand nicht zu ihrem schönen Passspiel, dass sie am Anfang der Saison ausgezeichnet hatte. Da die Herforderinnen aber auch nicht zu Chancen kamen, stand es zur Halbzeit 0:0.

In der 2. Halbzeit wurde es leider auch nicht besser, und so musste es ein Kunstschuß von Phil richten. Er hatte gesehen, dass die Torwärtin zu weit vor ihrem Kasten stand und lupfte den Ball über sie hinweg ins Tor. Nur ein paar Mal blitzte das Potenzial der Mannschaft auf und über die rechte Seite konnten wir ein paar schöne Spielzüge sehen.Leider kamen wir erst kurz vor Schluß durch einen Schuß von Phil zum 2:0.

So konnte sich die Mannschaft doch noch mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden.

Es spielten: Joy, Ercan, Lisa, Gian Luca, Ben, Phil, Marvin, Maxi, Luca, Nick und Arian

Es fehlte: Dozdar

Seite 1 von 27

Sponsoren / Veranstaltungen

Go to top